OPC UA Produkt Portfolio Manager (m/w/d) / Systemmanager (m/w/d) für industrielle Kommunikation (245697BS)

Siemensglobal (Graz, Österreich) Vor 27 Tagen veröffentlicht

Siemens
Digital Industries (DI)
ist ein Innovationsführer in der
Automatisierung und Digitalisierung. In enger Zusammenarbeit mit Partnern und
Kunden, treibt DI die digitale Transformation in der Prozess- und
Fertigungsindustrie voran. Mit dem Digital-Enterprise-Portfolio bietet Siemens
Unternehmen jeder Größe durchgängige Produkte, Lösungen und Services für
die Integration und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Optimiert
für die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Branchen, ermöglicht das
einmalige Portfolio Kunden, ihre Produktivität und Flexibilität zu erhöhen. DI
erweitert sein Portfolio fortlaufend durch Innovationen und die Integration von
Zukunftstechnologien. Siemens Digital Industries hat seinen Sitz in Nürnberg
und beschäftigt weltweit rund 75.000 Mitarbeiter.


Werden Sie als Produkt Portfolio Manager (m/w/d)
/ Systemmanager (m/w/d) für industrielle Kommunikation
Teil unseres Factory
Automation Teams am Standort Graz und gestalten Sie mit uns die digitale
Zukunft bei Siemens!


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

OPC UA kristallisiert sich als DIE
Kommunikationsschnittstelle für industrielle Automatisierungskomponenten
heraus, wenn es um Digitalisierungs-Usecases und damit verbunden um den
Datentransport mit objektorientierten, aussagekräftigen Informationsmodellen
geht.

  • Als Mitglied des System Engineering Teams für OPC UA
    legen Sie gemeinsam im internationalen Team Anforderungen und Systemverhalten
    rund um OPC UA für das SIMATIC Automatisierungssystem unter Einbeziehung bzw.
    Berücksichtigung von wichtigen Kunden und Marktentwicklungen fest
  • Wichtiges Augenmerk liegt auf der Abbildung von
    Companion Spezifikationen in die SIMATIC Produkte wie z.B. PLC, HMI etc. In
    diesem Zusammenhang gestalten Sie auch die marktorientierte Weiterentwicklung
    unseres SW-Tools SiOME für die Modellierung/Validierung von OPC UA Interfaces
    und Companion Spezifikationen für die SIMATIC S7 Steuerungsfamilie in enger
    Abstimmung mit R&D
  • Das anforderungsseitige Begleiten von Software
    Gateway-Lösungen über den Produktlebenszyklus mit intensivem Austausch mit der
    in Graz befindlichen R&D gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie arbeiten eng in einem Team bestehend aus
    weiteren Produkt Portfolio Managern bzw. Systemmanagern für industrielle
    Kommunikationsthemen (OPC UA, PROFINET, etc.) in Deutschland / Nürnberg
    zusammen
  • Ihre Schnittstellen:
  • Intern: System/Produktmanagement,
    Entwicklung/Architekten, Sales & Marketing, Vertriebsregionen, Customer
    support
  • Extern: Kunden (Anwender), OPC Foundation, Profibus
    Nutzerorganisation

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene, höhere Ausbildung (HTL, TU/FH) mit Schwerpunkt
    Automatisierungstechnik, Digitalisierung, Informatik oder technischem Marketing
  • Detaillierte Kenntnisse im Automatisierungsumfeld, idealerweise im
    SIMATIC und TIA Portal Umfeld
  • Kenntnisse über OPC UA sowie Feldbussysteme (PN, EtherCat, etc.)
    und Ethernet-Technologien im Allgemeinen
  • Sicheres Auftreten bei Hersteller-/ und Kundengesprächen
  • Fähigkeit, überzeugende Kundenpräsentationen zu führen
  • Kenntnisse über unsere SIMATIC-Produkte insbesondere S7
    Steuerungen und HMI Systeme
  • Grundkenntnisse im Bereich Marketing, z.B. 4P
    (Product/Price/Placement/Promotion)
  • Requirements Engineering: Formulieren von Anforderungen im agilen
    Umfeld
  • Notwendiges technisches Verständnis um einerseits Usecases mit
    Kunden (Anwendern) zu besprechen, andererseits aber auch Anforderungen zusammen
    mit Entwicklern zu spezifizieren
  • Intensive Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Abteilungen und
    externen Partnern erfordern gute Kommunikations- und Networking Skills
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (präsentationssicher)

Was bieten wir?

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Keine All-in Verträge oder Überstundenpauschale
  • Umfangreiche technische und persönliche
    Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Mentoring
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Kantine am Standort

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer
Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß
Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 48.510,-. Je nach
Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern
bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?

Wenn Sie
Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige Online Bewerbung


Organization: Digital Industries

Company: Siemens Aktiengesellschaft Österreich

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time

OPC UA Produkt Portfolio Manager (m/w/d) / Systemmanager (m/w/d) für industrielle Kommunikation (245697BS)

Auf der Website des Unternehmens bewerben
Back to search page
;